• Kinox.to
  • Genres
  • Christmas Bloody Christmas (2022)

    language
    Christmas Bloody Christmas
    Es ist Heiligabend. Plattenladenbesitzerin Tori Tooms (Riley Dandy) will die Feiertage eigentlich damit verbringen, sich mit ein paar heißen Typen zu treffen, die sie über eine Online-Dating-App kennengelernt hat. Stattdessen überredet ihr Mitarbeiter Robbie Reynolds (Sam Delich) sie aber, ihm beim Trinken, Musikhören und Quatschen über seiner Meinung nach unterbewertete Horrorfilme Gesellschaft zu leisten. In einem nicht weit entfernten Spielzeugladen hat derweil ein zur Dekoration gedachter, menschengroßer Weihnachtsmann-Roboter (Abraham Benrubi) einen Kurzschluss. Das RoboSanta+ genannte, ursprünglich vom Militär als mechanischer Soldat entwickelte Ungetüm erwacht zum Leben und beginnt einen blutigen Amoklauf. Bald macht es auf alle Jagd, die ihm in die Quere kommen – auch auf Robbie und Tori. Die sind allerdings nicht bereit, sich ohne Gegenwehr einfach abschlachten zu lassen. Schon gar nicht von so einer Figur …

    INFO

    • ~ 81 min.
    • Horror
    • 394

    Trailer

    Schließen

    Kinox.to speichert keine Filme selber! Dieser Stream wird gehostet bei: EvoLoad.io

    Anbieter Übersicht umschalten

    • Player 4K
      Mirror: 1VIP/9
      Vom: 9-12-2022, 21:48
    • Goodstream
      Mirror: 2/9
      Vom: 9-12-2022, 21:48
    • Doodstream
      Mirror: 3/9
      Vom: 9-12-2022, 21:48
    • Supervideo
      Mirror: 4/9
      Vom: 9-12-2022, 21:48
    • Dropload
      Mirror: 4/9
      Vom: 9-12-2022, 21:48
    • Youtube
      Mirror: 9/9
      Vom: 9-12-2022, 21:48
    Ordne Deine lieblings Hoster per Drag & Drop um schneller zum gewünschten Stream zu kommen!

    Weitere Details

    Qualität: HD/4K
    Rating:
    1.0 / 5 :: Votes
    Genre: Horror
    Das Land: Vereinigte Staaten
    Der Regisseur: Joe Begos
    Schauspieler: Riley Dandy, Sam Delich, Jonah Ray, Dora Madison, Jeff Daniel Phillips, Abraham Benrubi, Jeremy Gardner, Kansas Bowling, Graham Skipper

    Empfohlene Einträge für "Christmas Bloody Christmas"

    Kommentare zu Christmas Bloody Christmas